Trinkwasser

Trinkwasser

Unter Trinkwasser verstehen wir Wasser, das im häuslichen Bereich zum Trinken und für andere Lebensmittelzwecke, zur Körperpflege und -reinigung sowie zur Reinigung von Gegenständen, die nicht nur vorübergehend mit Lebensmitteln oder dem menschlichen Körper in Kontakt kommen, bestimmt ist.

Trinkwasser

Deshalb ist wichtig, dass es im Umgang mit diesem Trinkwasser Vorschriften und Regeln geben muss, damit wir beispielsweise nicht erkranken.

Zwei Drittel des von uns genutzten Trinkwassers in Deutschland  wird aus Grundwasser und zu einem Drittel mittelbar aus Oberflächengewässern gewonnen und fast ausschließlich von zentralen Wasserversorgungsunternehmen (WVU) verteilt.

Was wir wissen müssen, um die Qualität des Trinkwassers nicht zu gefährden erläutert der Ratgeber „Rund um das Trinkwasser“  des Umweltbundesamtes. Dieser Ratgeber hilft, aktuelle Meldungen zur Trinkwasserqualität künftig besser verstehen und bewerten zu können. Darüber hinaus zeigt er auf, was wir selbst tun können, damit dass Trinkwasser immer frisch und sauber aus der Leitung bei uns ankommt.

Interessiert? Dann finden Sie hier den Ratgeber „Rund um das Trinkwasser“.

Trink- oder Mineralwasser

Der große Wasser-Check der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat aktuell den großen Wasser-Check durchgeführt. Dabei wurden 30 stille Mineralwässer und Trinkwasser aus 28 deutschen Städten und Gemeinden untersucht. Hier der Vergleichstest der zeigt, welches Wasser besser ist.

www.novitas-bkk.de nutzt Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität bieten zu können.