Beiträge für Studenten

Familienversicherung

Bis zur Vollendung Ihres 25. Lebensjahres können Sie bei Ihren Eltern familienversichert bleiben, ohne eigene Beiträge zu zahlen. Sofern das Studium durch Wehr- oder Zivildienst unterbrochen oder verzögert wurde, verlängert sich evtl. die Familienversicherung um den entsprechenden Zeitraum. Sie sind sogar ohne Altersbeschränkung bei uns beitragsfrei familienversichert, wenn Ihr Ehepartner Mitglied der Novitas BKK ist.

Wenn ein Elternteil mit dem regelmäßig höheren Einkommen (das Einkommen muss regelmäßig im Monat 1/12 der Jahresarbeitsentgeltgrenze - 5.362,50 Euro - übersteigen) privat versichert ist, ist eine kostenlose Familienversicherung gesetzlich nicht vorgesehen.

Liegen Ihre Einkünfte (z B. aus Werkstudententätigkeit, Vermietung, Verpachtung oder Zinseinkünfte) über 470,00 Euro, wobei Leistungen nach dem BAföG nicht mitzählen, ist die kostenfreie Familienversicherung nicht mehr möglich.

Beiträge für die studentische Krankenversicherung ab dem 01. Oktober 2020

Versicherungsart Beitrag in Euro
Krankenversicherung (Gesamtbeitrag) 88,43
Pflegeversicherung für Erziehende und Kinderlose unter 23 Jahre 22,94
Pflegeversicherung für Kinderlose ab dem 23. Lebensjahr 25,57

Die Krankenversicherung der Studenten besteht gewöhnlich bis zum Ende des Studiums, längstens jedoch bis zum Ablauf des Semesters, in dem der Studierende das 30. Lebensjahr vollendet hat. Nur in bestimmten Ausnahmefällen kann diese Frist überschritten werden. Hier einige Beispiele, die als Gründe für eine verlängerte Studienzeit anerkannt werden können:

  • Ausbildung auf dem zweiten Bildungsweg
  • Nichtzulassung im Auswahlverfahren für einen Studienplatz
  • Wehr- oder Zivildienst bzw. freiwilliges soziales Jahr
  • Erkrankung
  • Geburt und anschließende Betreuung eines Kindes
  • Pflege von behinderten oder erkrankten Familienangehörigen

Freiwillige Versicherung für Studenten

Wenn Sie aus Alters- oder sonstigen Gründen aus der studentischen Krankenversicherung ausscheiden, können Sie Ihre Mitgliedschaft bei der Novitas BKK als freiwillige Versicherung gern weiterführen.

Versicherungsbescheinigung / Meldung an die Hochschule

Seit dem 01.01.2022 gibt es zwischen den Krankenkassen und den Hochschulen ein sogenanntes maschinelles Meldeverfahren, welches unter anderem die vorher auf Papier ausgestellten Versicherungsbescheinigungen ersetzt.

Sie möchten sich an einer Hochschule immatrikulieren bzw. einschreiben? Hier finden Sie ein Formular, mit dem Sie Ihre Bescheinigung zur Einschreibung an einer Hoch- oder Fachschule problemlos bestellen können. Wir werden Ihrer Uni dann einen entsprechenden Versicherungsnachweis übermitteln.

 

-