Vorsorge und Rehabilitation

Die Novitas BKK übernimmt für stationäre Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen in ausgewählten, qualitativ hochwertigen Einrichtungen die Kosten, sofern kein anderer Leistungsträger zuständig ist und die ambulanten Behandlungsmöglichkeiten am Wohnort nicht ausreichen.

Vorsorge und Rehabilitation

Zuzahlungen

Die Zuzahlung beträgt für Versicherte, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, täglich 10 Euro. Bei einer Anschlussrehabilitation ist die Zuzahlung auf höchstens 28 Tage im Kalenderjahr begrenzt (Krankenhauszuzahlungen werden angerechnet).

ambulante Vorsorgeleistung

Bei den ambulanten Vorsorgeleistungen ist zu beachten, dass diese grundsätzlich nur alle drei Jahre durchgeführt werden können. Eine vorzeitige ambulante Vorsorgeleistung kann nur bei dringender medizinischer Notwendigkeit durchgeführt werden.

Rehabilitationsantrag

Einen Rehabilitationsantrag finden Sie bei der Deutschen Rentenversicherung.

Ansprechpartnersuche

Haben Sie noch Fragen? Ihr persönlicher Ansprechpartner beantwortet sie Ihnen gerne.

...wird geladen
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Cookies für den Betrieb der Website Google Facebook Pixel Statistiken