Vorsorge und Rehabilitation

Die Novitas BKK übernimmt für stationäre Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen in ausgewählten, qualitativ hochwertigen Einrichtungen die Kosten, sofern kein anderer Leistungsträger zuständig ist und die ambulanten Behandlungsmöglichkeiten am Wohnort nicht ausreichen.

Mann bekommt Krankengymnastik mit Bändern

Zuzahlungen

Die Zuzahlung beträgt für Versicherte, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, täglich 10 Euro. Bei einer Anschlussrehabilitation ist die Zuzahlung auf höchstens 28 Tage im Kalenderjahr begrenzt (Krankenhauszuzahlungen werden angerechnet).

ambulante Vorsorgeleistung

Bei den ambulanten Vorsorgeleistungen ist zu beachten, dass diese grundsätzlich nur alle vier Jahre durchgeführt werden können. Eine vorzeitige ambulante Vorsorgeleistung kann nur bei dringender medizinischer Notwendigkeit durchgeführt werden.

Rehabilitationsantrag

Einen Rehabilitationsantrag finden Sie bei der Deutschen Rentenversicherung.

Informationen in leichter Sprache

Hier finden Sie Informationen über die medizinische Reha / Kur in leichter Sprache als PDF-Datei.

Quelle:
Die Informationen wurden durch Ihre Kranken-Kasse und Pflege-Kasse geschrieben. 
Das AWO Büro Leichte Sprache Berlin hat den Text übersetzt. 
Das Büro ist Mitglied im Netz-Werk Leichte Sprache.Mirko Müller, Jörn Raffel haben den Text geprüft. 
Die Bilder sind von:© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V. 
Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Ansprechpartnersuche

Haben Sie noch Fragen? Ihr persönlicher Ansprechpartner beantwortet sie Ihnen gerne.

...wird geladen