Unsere Service-APP

Sie können ihre Krankenkassenangelegenheiten ab sofort via Mobiltelefon erledigen, sicher, schnell, bequem. Die Novitas BKK Service App bietet einen praktisch unbegrenzten Dokumentenversand, die Online-Änderung der Kundendaten (z. B. Bankverbindung), ein Kontaktformular und eine Schnittstelle zur Online-Geschäftsstelle strenge Datenschutz-Standards inklusive 2-Faktor-Authentifizierung inklusive.

Wir bieten Ihnen die App sowohl im App Store als auch im Google Play Store an. Wenn Sie schon in der Online-Geschäftsstelle angemeldet waren, können Sie die App mit den Zugangsdaten direkt benutzen. Neuanwender müssen sich in der App registrieren und erhalten dann per Post die Zugangsdaten.

Die wichtigsten Fragen und Antworten haben wir für Sie zusammengefasst

Anmeldung

Sind meine Anmeldedaten für die App und die Online-Geschäftsstelle identisch?

Ja, für die App und die Online-Geschäftsstelle können Sie die gleichen Login-Daten verwenden.

Passwort und 2-Faktor-Authentisierung

Welche Kriterien muss mein Passwort erfüllen?

Ihr Passwort muss folgende Kriterien erfüllen:

  • mindestens 8-stellig
  • mindestens 1 Großbuchstabe
  • mindestens 1 Kleinbuchstabe
  • mindestens 1 Ziffer
  • mindestens 1 Sonderzeichen % & + # ?

Wieso geht alle 6 Monate mein Fingerprint oder Face-ID verloren?

Aus Sicherheitsgründen wird alle 6 Monate erneut nach Ihrem Passwort gefragt. Im Anschluss können Sie unseren Service weiter unkompliziert nutzen.

Wie kann ich mein Passwort ändern?

Ihr Passwort können Sie direkt im Hauptmenü unter "Einstellungen/Passwort ändern" ändern.

Was ist 2FA?

Die 2-Faktor-Authentisierung, abgekürzt 2FA, unterscheidet sich von einfachen Anmeldeverfahren mit Login und Passwort dadurch, dass zwei voneinander unabhängige Komponenten (Faktoren) für die Anmeldung genutzt werden.

Wie kann ich meine 2FA-Freigabe-PIN ändern?

Ihre 2FA-Freigabe-PIN können Sie im Hauptmenü unter "Einstellungen/2FA-Freigabe-PIN einrichten/ändern" ändern.

Wann wird eine 2FA in der App oder in der Online-Geschäftsstelle benötigt?

Die Bestätigung Ihrer 2FA wird bei folgenden Anwendungen benötigt

  • Änderung Ihrer Bankverbindung
  • Änderung von Adressdaten
  • Änderung von Kontaktdaten

Ich habe mein Passwort oder meine 2FA-PIN vergessen. Wie kann ich ein neues Passwort bekommen?

Passwort-Vergessen-Prozess aus der App heraus: diese Möglichkeit bitte vorrangig anwenden.

Auf der Startseite der App existiert der Button „Passwort / PIN vergessen“. Möchte ein Versicherter diese Funktion nutzen, wird er auf eine Seite geleitet, auf der er zur Kontrolle seine KV-Nummer, sein Geburtsdatum und seine Postleitzahl eingeben muss. Ist der Datenabgleich mit den im System hinterlegten Daten korrekt, wird ein PW Brief erzeugt und zugestellt.

Ich kann mein Passwort nicht ändern.

Das Passwort muss mindestens 1 Zahl, 1 Groß/Kleinbuchstaben, 1 Sonderzeichen enthalten.

Wurde über den Browser die sichere Generierung eines Passwortes genutzt, kann dieses z.B. kein Sonderzeichen enthalten (Firefox).

Registrierung

Warum erhalte ich im Erstregistrierungsformular die Fehlermeldung „Es ist ein interner Fehler aufgetreten?

Das liegt entweder daran, dass diese KV-Nummer bereits am IAM registriert ist oder nicht im Kernsystem der Kasse existiert. Hinweis: Diese mehrdeutige Fehlerbeschreibung ist aktuell so vorgesehen, damit ein möglicher Angreifer keine KVNummern erraten kann.

Was bedeutet IAM?

Das Identity- und Access-Management (IAM) ist eine zentrale Verwaltung von Benutzerkonten.

Ich habe bereits ein Passwort, mit dem ich mich an der Online-Geschäftsstelle und der App anmelden kann. Wie kann ich mein mobiles Gerät als 2FA-Gerät registrieren?

Dazu loggt sich der Versicherte mit seinem Passwort in der App ein. Die App erkennt, dass dieses Gerät noch nicht als 2FA-registriert gilt und bietet dem Versicherten eine Auswahlseite, wie er sich 2FA-registrieren kann.

  • Er kann entweder einen QR-Code scannen, den er zuvor per Post zugestellt bekommen hat (Erstuser) oder über das Usermanagement einen QR-Code generieren, sofern er ein anderes registriertes 2FA-Gerät besitzt.
  • Die andere Möglichkeit ist die Eingabe der letzte vier Stellen der eGK-Nummer (für bereits in der Online GS registrierte User).

Ich soll eine Berechtigung zur Open-ID Connect Zulassung erteilen

Eine Zulassung/Erlauben ist erforderlich, sonst kann die APP nicht genutzt werden.

Authentisierung (z.B. Anmeldung mit Passwort beim ersten LogIn)

Meine Anmeldung per Passwort schlägt fehl. Woran kann das liegen?

Es ist auf die rechts unten angezeigte Fehlermeldung zu achten.

  • „Die angegebenen Anmeldedaten sind nicht korrekt“: Entweder wurde die KV-Nummer oder das Passwort falsch eingegeben. Eine Fehlermeldung, welche Daten nicht korrekt eingegeben wurden, wird gezielt nicht ausgegeben, damit mögliche Angreifer keine bestehenden KV-Nummern erraten können.
  • „Maximale Anzahl an Fehlversuchen erreicht. Diese Authentisierungsmethode wurde temporär gesperrt. Bitte versuchen sie es erneut in 1 Std. (Online GS) Das Passwort wurde zu oft falsch eingegeben und die zeitgebundene Passwort-Sperre ist aktiviert. 
  • Keine passenden Anmeldedaten registriert“ in diesem Fall wurde der Nutzer deaktiviert. Die Deaktivierung erfolgte durch den Kundenberater über das Support Cockpit. Der Versicherte selbst kann sich nicht deaktivieren.

Kann ich mich wieder reaktivieren?

Eine Reaktivierung per Knopfdruck ist aktuell nicht möglich. Um diesen Nutzer wieder aktiv zu setzen, muss ein Ticket beim jeweiligen Rechenzentrum durch die Kasse geöffnet werden. Weiterleitung an

Die zeitgebundene Passwortsperre wurde aktiviert, weil das Passwort zu oft falsch eingegeben wurde. Wie kann ich mich anmelden?

Den Ablauf der zeitlichen Sperre abzuwarten und sich anzumelden, sofern das Passwort noch bekannt ist.

Ist das Passwort jedoch nicht mehr bekannt, soll der Versicherte den Passwort-Vergessen-Prozess anwenden.

Ich habe meine 2FA-PIN fünf Mal falsch eingegeben. Was nun?

Durch fünfmalige Falscheingabe der 2FA-PIN bzw. durch Auflegen eines ungültigen Fingerabdrucks wird die 2FA-Registrierung zurückgesetzt und muss neu erfolgen (siehe Frage FAQ4 Passwort bereits vorhanden).

Update der App

Wird die App automatisch aktualisiert?

Wenn Sie in Ihren Einstellungen „Automatisches Update“ aktivieren, wird die App automatisch aktualisiert. Im App-Store kann aber auch die aktuelle Version manuell heruntergeladen werden.

Ich habe ein neues Smartphone. Was muss ich tun, um die App weiter nutzen zu können?

Laden Sie die App aus dem App Store herunter. Mit Ihrem Login und Passwort, können Sie sich anmelden. Mit den letzten 4 Ziffern der Kartennummer Ihrer elektronischen Gesundheitskarte, können Sie Ihr neues Smartphone für die 2FA registrieren. Alternativ können Sie auch die Funktion "Passwort vergessen" nutzen.

Nutzung

Mit welchem Smartphone ist eine Nutzung der Novitas APP möglich?

Es muss sich um Hersteller handeln, die Downloads aus dem APP Store bzw. Google play store zulassen. Ferner müssen die Browser mindestens die nachfolgenden Versionen haben.

  • Chrome 81.0 oder neuer
  • Firefox 74.0 oder neuer
  • Safari 13.0 oder neuer
  • Edge 81.0 oder neuer
  • Samsung Internet 11.0 oder neuer
-