Mutterschaftsvorsorge

Im Rahmen der Mutterschaftsvorsorge übernehmen wir die Kosten für regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen, die die werdende Mutter und ihr ungeborenes Kind durch die gesamte Schwangerschaft begleiten.

Zu diesen Untersuchungen gehört auch der freiwillige AIDS-Antikörpertest. Bei Schwangerschaftsbeschwerden und der Entbindung erhalten Sie Arznei-, Verband- und Heilmittel ohne Eigenbeteiligungen.

Schwangere Frauen, die bei der Novitas versichert sind, können an den Programmen "BabyCare" oder "Hallo Baby" teilnehmen. Diese Programme sollen helfen, die Zahl der Frühgeburten zu verringern.

Einzelheiten dazu finden Sie hier:

Mutterschaftsvorsorge

Die Novitas zahlt auch den Test auf Schwangerschaftsdiabetes!

Schwangere, die an unserem Programm "Hallo Baby" teilnehmen, können in folgenden Bundesländern einen kostenlosen Diabetestest durchführen lassen: Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen, Nordrhein-Westfalen.

Der Schwangerschafts- oder Gestationsdiabetes ist eine spezielle Form der Zuckerkrankheit, die sich während einer Schwangerschaft entwickeln kann. Unerkannt besteht ein Risiko für die Mutter und insbesondere für das noch ungeborene Kind.

Der Schwangerschafts-Diabetestest wurde in der Vergangenheit häufig von den Frauenärzten als sogenannte „IGel-Leistung“ angeboten und musste dann von der Schwangeren selbst bezahlt werden.

Ansprechpartnersuche

Haben Sie noch Fragen? Ihr persönlicher Ansprechpartner beantwortet sie Ihnen gerne.

...wird geladen