Bunter Kreis zeigt neue Fotoausstellung

Porträts von kleinen Überlebenskünstlern bei der Novitas BKK zu sehen

Ab dem 31. März zeigt die Krankenkasse Novitas BKK zwei Monate lang die neue Wanderausstellung „Mit anderen Augen sehen“ des Bunten Kreises Duisburg e. V. – Niederrhein und westliches Ruhrgebiet. Ausgestellt werden Porträts von Kindern, die einen schweren Start ins Leben hatten und vom Bunten Kreis betreut wurden. Die Kinder wurden viel zu früh geboren oder kamen mit einer schweren Krankheit oder Behinderung auf die Welt.

Die Fotos wurden aufgenommen von Studierenden der Universität Duisburg-Essen unter der Leitung von Ditmar Schädel, Dozent für künstlerisches Gestalten im Studiengang angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft. Die Studentinnen und Studenten besuchten die Kinder in ihrem familiärem Umfeld. 

Besichtigt werden können die großformatigen Bilder bis zum 29. Mai im Foyer der Novitas BKK am Duisburger Innenhafen, Schifferstraße 92-100, von montags bis freitags 8:00 bis 16:00 Uhr und donnerstags von 8:00 bis 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Seit 2002 unterstützt der Bunte Kreis Duisburg frühgeborene, behinderte, chronisch und schwerstkranke Kinder und ihre Familien auf ihrem Weg vom Krankenhaus ins Kinderzimmer.

Pressekontakt: Harald Stollmeier / E-Mail schreiben
Telefon: 0203 545-9428 / Fax: 0203 545 608-200
Schifferstraße 92 - 100, 47059 Duisburg

www.novitas-bkk.de nutzt Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität bieten zu können.