Novitas BKK: Mehr Leistung für Familien

Verwaltungsrat setzt Haushaltshilfeanspruch herauf

Die Novitas BKK  verbessert ab dem 1. Januar 2017 ihre Leistungen für Familien. Das beschloss der Verwaltungsrat gestern in Duisburg.

Novitas BKK-Versicherte haben Anspruch auf Haushaltshilfe, wenn sie wegen einer stationären Behandlung oder einer stationären Reha- oder Vorsorgemaßnahme den Haushalt nicht versorgen können, wenn im Haushalt ein Kind lebt, das sein 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Damit gilt der Anspruch bei der Novitas BKK zwei Jahre länger als im Gesetz.

„Sorgen um die Kinder sind das Letzte, was Eltern während eines Krankenhausaufenthalts brauchen können“, erläutert Novitas BKK-Vorständin Kirsten Budde, „deshalb halten wir den Betroffenen jetzt zwei Jahre länger den Rücken frei.“

Pressekontakt: Harald Stollmeier / E-Mail schreiben
Telefon: 0203 545-9428 / Fax: 0203 545 608-200
Schifferstraße 92 - 100, 47059 Duisburg

www.novitas-bkk.de nutzt Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität bieten zu können.