Novitas BKK macht Türen wieder auf

Geschäftsstellen öffnen am 11. Mai

Am Montag, 11. Mai macht die Novitas BKK wieder auf. Nach acht Wochen sind die meisten Geschäftsstellen und Service-Center wieder geöffnet. Die Gefahr durch das Coronavirus ist nicht vorbei. Deshalb sind die Geschäftsstellen mit Schutzwänden und Abstandsmarkierungen versehen, und die Zahl der gleichzeitig zugelassenen Besucher ist begrenzt. Aber persönliche Begegnungen und persönlicher Service sind endlich wieder möglich.

„Natürlich haben wir in den vergangenen Wochen trotz Lockdown Kontakt mit unseren Kunden gehalten“, sagt Novitas BKK-Vorständin Kirsten Budde, „aber gerade unter den Älteren fühlen sich viele wohler, wenn sie ihr Anliegen im persönlichen Gespräch erklären können. Deshalb freuen wir uns, wieder öffnen zu können. Aber deshalb achten wir auch erst recht auf den Schutz unserer Besucher vor Ansteckung.“