Noch Plätze frei: Schwimmen lernen für Kinder

Herbstferien mit Kursen in sechs Bädern

Auch in Duisburg können viele Kinder nicht schwimmen. Aber in Duisburg ist das nicht das letzte Wort: Mit Unterstützung des Stadtsportbundes und der Novitas BKK bietet der Duisburger Schwimm- und Sportclub 09/20 e. V. (DSSC 09/20) in den Herbstferien Schwimm-Crashkurse in sechs Duisburger Schwimmbädern für Kinder von 8 bis 12 Jahren an.

„Wir wollen erreichen, dass jedes Kind am Ende das Seepferdchen hat“, sagt Kursleiterin Christel Dinter (DSSC 09/20), „und dass am Ende jedes Kind Freude am Schwimmen hat.“

Die Kurse dauern zwei Wochen (6 mal eine Stunde pro Woche) und finden im Hallenbad Wanheim, im Hallenbad Homberg, im Rhein-Ruhr-Bad Hamborn, im Hallenbad Großenbaum, im Hallenbad Memelstraße und im Hallenbad Töppersee statt. Anmeldungen sind noch bis zum 6. Oktober möglich: per E-Mail an christel.dinter@dssc0920.de: per Fax (02065-689027) oder telefonisch: 02065-21831 (DSSC 09/20, Frau Dinter).

Pressekontakt: Harald Stollmeier / E-Mail schreiben
Telefon: 0203 545-9428
Schifferstraße 92 - 100, 47059 Duisburg