Online-Geschäftsstelle

Jeder Nutzer unserer Online-Geschäftsstelle benötigt eine Versichertennummer und ein Passwort. Sobald Sie sich in der unserer Online-Geschäftsstelle anmelden, befinden Sie sich ein einem geschützten Bereich.

Unsere Online-Geschäftsstelle wird durch eine SSL (Secure-Socket-Layer) - Verschlüsse¬lung (256 Bit) vor unbefugten Zugriffen geschützt.

Die Registrierung und die Geschäftsvorgänge in der Online-Geschäftsstelle greifen auf Datenbestände zurück, die die Novitas BKK über Sie besitzt. In der Online-Geschäftsstelle werden nur diejenigen Daten eingesetzt, die unbedingt notwendig sind, um eine eindeutige Identifizierung des Nutzers zu ermöglichen und die besonderen Angebote der Online-Geschäftsstelle anbieten zu können. Alle weiteren Sozialdaten sind nicht Bestandteil der Online-Geschäftsstelle und befinden sich auf physikalisch getrennten und besonders geschützten IT-Systemen.

Es werden nur die Daten der Eingabefelder und der von den Nutzern hochgeladenen Dateien verarbeitet.

Bei der Anmeldung in der Online-Geschäftsstelle werden neben der Versichertennummer, das Datum und die Uhrzeit gespeichert.

Die Daten werden lediglich für die jeweils angegebenen bzw. sich aus den einzelnen Formularen/Eingabemasken eindeutig ergebenden Zwecke.

Die im Rahmen der Online-Geschäftsstelle gestellten Anträge, Anfragen etc. werden in einer Kontakthistorie gespeichert, damit wir Ihnen bei Nachfragen konkret Auskunft über Ihre an uns herangetragenen Anliegen erteilen können.