Datenschutz

Datenübermittlung ins Ausland

Eine Datenübermittlung in einen Staat außerhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittländer) findet nicht statt.

Die Novitas BKK verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten und Sozialdaten in Deutschland. Dies gilt auch für eingesetzte Dienstleister. Eine Datenübermittlung in Staaten der Europäischen Union ist möglich.

Bei Leistungsfällen bzw. bei Durchführung von Versicherungsverhältnissen in Drittländern mit Sozialversicherungsabkommen können Ihre Sozialdaten an die dortigen Sozialversicherungsträger übermittelt werden.