Foto: Headerimage mit Familie
Sie sind hier: > Arbeitgeber > Umlage
.

Umlageversicherung

Umlageversicherung: ein Mann lächelt in die KameraDie Novitas BKK hat zum 1. April 2010 eine eigene Umlagekasse eingerichtet. Ab 01.Januar 2014 sind wir im Rahmen einer Kooperation auch Dienstleister für alle Arbeitgeberkunden der BKK Phoenix. Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen zum Thema Umlage!

Wichtig: Bitte übermitteln Sie uns die Anträge zur Umlage für die Mitglieder der BKK Phoenix unter der zugehörigen Betriebsnummer 15517368.

Beachten Sie bitte, dass das maschinelle Erstattungsverfahren nach dem Aufwendungsausgleichsgesetz ab dem 01.01.2011 für alle Arbeitgeber verpflichtend ist.

Bitte reichen Sie daher Erstattungsanträge für Aufwendungen bei Krankheit (Umlage 1) sowie bei Mutterschaft und Beschäftigungsverboten (Umlage 2)  direkt bei der Novitas BKK ein. Die Erstattungen werden direkt durch die Novitas BKK vorgenommen. Die Umlage- und Erstattungssätze betragen:

Umlagesätze und Erstattungssätze
der Umlageversicherung nach dem AAG

vom
01.01.2014
bis
31.03.2014

Erstattung
ab
01.04.2014
Erstattung
Umlage 1 (Entgeltfortzahlung Krankheit) allgemein
0,00 %
60 %**2,10 %60 %**
Umlage 2 (Entgeltfortzahlung Mutterschaft)0,00 %
100%***0,32 %100 %***

 

** Erstattung des fortgezahlten Arbeitsentgelts

*** Erstattung des Zuschusses zum Mutterschaftsgeld bzw. des fortgezahlten Arbeitsentgelts bei Beschäftigungsverbot zzgl. Arbeitgeberanteile


  • Webcode: MX27061
  • facebook-logo
  • twitter-logo
  • Druckversion des Artikels
Schriftgröße:

Suche

24-Stunden-Service

24-Stunden-Service: eine blonde Frau telefoniert

Immer für Sie erreichbar: 0800 664 8233 (gebührenfrei)
mehr...

Kassentreffen

Kassentreffen

Mit unseren Kassentreffen fördern wir die Gemeinschaft unserer Versicherten.
mehr...

Login

Nutzen Sie als Mitglied der Novitas BKK unsere exklusiven Onlineangebote.




.

xxnoxx_zaehler