Schutzmasken-Gutscheine: Versand beginnt.

Die Novitas BKK beginnt am 15. Januar 2021 mit dem Versand von Gutscheinen für FFP2-Masken, zunächst an Versicherte ab 75, pro Person zwei Gutscheine („Voucher“) für je sechs Masken. Bis zum Ende der Aktion, voraussichtlich ungefähr Mitte Februar, sollen alle Versicherten ab 60 und alle Versicherten versorgt werden, die zu einer Risikogruppe gehören.

Die Gutscheinversorgung ist eine (voraussichtlich) einmalige Aktion der Bundesregierung, nicht eine Leistung der Krankenkassen; diese sind nur Dienstleister im Auftrag der Bundesregierung. Das bedeutet unter anderem: Die Krankenkassen haben keinen Einfluss auf die Inhalte, zum Beispiel auf die Auswahl der Maskenhersteller oder den Umgang mit an sich Anspruchsberechtigten, die zum Stichtag nicht erfasst werden konnten, etwa wegen eines Umzugs. Für diese Menschen ist keine Nachversorgung vorgesehen, und die Krankenkassen, auch die Novitas BKK, erhalten keine Reserve-Gutscheine. Eine weitere Besonderheit: Von der Eigenbeteiligung von 2 Euro pro Gutschein ist keine Befreiung möglich.