Abgesagt: Arthrose im Hüftgelenk | Malteser Klinikum St. Johannes Stift | Duisburg

Aktuelles zum Thema für Betroffene und am Thema Interessierte

 

Die Veranstaltung wird im Januar 2019 nachgeholt - wir werden frühzeitig dazu informieren

Gelenkverschleiß kann grundsätzlich an allen Gelenken auftreten, am häufigsten sind aber die Knie- und Hüftgelenke betroffen. Was früher als Erscheinungen des Alters galt, trifft heute häufig Jüngere. Fast jeder Dritte zwischen 40 und 50 Jahren leidet an Arthrose. Viele haben beim Laufen unerträgliche Schmerzen. Dadurch wird die Beweglichkeit so eingeschränkt, dass weitere Folgeerkrankungen wie Herz-Kreislauf-Probleme oder Diabetes auftreten können.

Das Malteser Klinikum Duisburg und die Novitas BKK laden zum Seminar „Hüftgelenkverschleiß – Was tun?“ ein.

In seinem Vortrag informiert Herr Grigoris Amvrazis, Oberarzt der Abteilung für Orthopädie und Unfallchi-rurgie am Malteser Krankenhaus St. Johannes-Stift über die Erkrankungen der Hüftgelenke und moderne knochenschonende Operationsmöglichkeiten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auch im nächsten Jahr werden wir Ihnen ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm anbieten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 Beginn: 16 Uhr

 Veranstaltungsort: Pfarrsaal St. Johannes
                                 Marienstr. 2a
                                 47198 Duisburg-Homberg

 

 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Cookies für den Betrieb der Website Google Facebook Pixel Statistiken