„Auch nachts mussten wir alle zwei Stunden den Blutzucker messen“

Uhr | Pressemitteilungen

Novitas BKK Versichertenpreis 2015 für Nicole Jäger aus Essen

Nicole Jäger hat den mit 1.000 Euro dotierten Novitas BKK Versichertenpreis 2015 erhalten. Der Preis ehrt Menschen, die anderen in beispielhafter Weise Beistand leisten.

Nicole Jägers Tochter Sarah erkrankte 2011 mit damals neun Jahren an Diabetes Typ 1. Von diesem Tag an bestimmte die Krankheit das Leben der Familie: „Alle zwei Stunden, auch in der Nacht, mussten wir Sarahs Blutzucker messen“, erinnert sich die alleinerziehende Essenerin, „wenn ich morgens zur Arbeit ging, war ich immer erschöpft.“ Trotz intensiver Insulintherapie mit täglich fünf bis acht Spritzen blieb Sarahs Blutzuckerspiegel nicht dauerhaft stabil.

Nach einem Ärztemarathon wurde der heute 13-Jährigen vor einiger Zeit eine Insulinpumpe verordnet. Nicole Jäger: „Unsere Lebensqualität hat sich deutlich verbessert.“

„Sie sind ein Vorbild für andere“, betont Stefanie Eickmeier, Geschäftsbereichsleiterin Versorgungsmanagement, bei der Preisübergabe, „wir danken Ihnen für alles, was Sie all die Jahre geleistet haben.“

Auch Sarah, die in ihrer Freizeit Longboard fährt und Rhönrad turnt, ist dankbar, dass in ihren Alltag ein Stück Normalität zurückgekehrt ist: „Das häufige Blutzuckermessen in der Nacht fällt jetzt zum Glück weg.“ Unterstützung erfährt sie auch aus ihrem Freundeskreis: „Meine Freundin begleitet mich bald sogar auf eine Diabetesschulung, damit sie weiß, was zu tun ist, wenn es mir einmal nicht gut gehen sollte.“

Ansprechpartner

Harald Stollmeier / E-Mail schreiben
Telefon: 0203 545-9428 / Fax: 0203 545 608-200
Schifferstraße 92 - 100, 47059 Duisburg