„Hilfe, mein Kind nimmt Drogen“

Uhr | Pressemitteilungen

Diplom-Pädagogin berät im Online-Chat

Für Eltern ist es ein Schock, wenn Sie erfahren, dass ihr Kind Drogen nimmt. Ohnmacht, Wut, Verzweiflung, Ratlosigkeit und das Gefühl, bei der Erziehung versagt zu haben, wechseln sich ab oder existieren gleichzeitig.

Doch weder Schockstarre noch überstürzte Reaktionen sind jetzt hilfreich. Stattdessen gilt es, die richtigen Worte zu finden und den Jugendlichen zu helfen, von den Rauschmitteln wieder los zu kommen.

Die Krankenkasse Novitas BKK bietet am 11. Juli von 20 bis 21:30 Uhr einen kostenlosen Expertenchat an zum Thema „Hilfe! Mein Kind nimmt Drogen“. Diplom-Pädagogin und Entwicklungspsychologin Constanze Froelich beantwortet Fragen zum Thema anonym und persönlich. Zugang zum Online-Chat finden Interessierte am Veranstaltungstag auf: novitas-bkk.de/expertenchat

Die Expertin
Constanze Froelich ist Diplom-Pädagogin und Entwicklungspsychologin und seit 2005 im Kinderschutz tätig. Sie leitet die Jugend- und Familienhilfe Escape und hält die Jugend- und Familiensprechstunde in der Suchtberatungsstelle des Drogennotdienstes Berlin e.V.

Harald Stollmeier / E-Mail schreiben
Telefon: 0203 545-9428 / Fax: 0203 545 608-200
Schifferstraße 92 - 100, 47059 Duisburg