"NAEHE" - Zu Hause bleiben so lange es geht

Fragt man ältere Menschen was ihnen wichtig ist, antworten viele, dass sie so lange wie möglich in ihrer eigenen Wohnung und dem gewohnten Umfeld bleiben möchten. Doch oft ist das nicht möglich, weil die Wohnung nicht barrierefrei ist, keine Einkaufsmöglichkeiten vorhanden sind oder Unterstützungsangebote nicht bekannt sind und daher nicht in Anspruch genommen werden.

Pflegeversicherung

Hier setzt das Pilotprojekt „NAEHE“ in Essen-Steele an, an dem sich die Novitas BKK beteiligt. „NAEHE“ steht für Netzwerk zur Absicherung der Versorgung in der eigenen Häuslichkeit in Essen. Einzelhandel und Dienstleister, Pflegedienste und Hilfsmittel-Anbieter, Ärzte, Wohnungsbaugesellschaften und Selbsthilfegruppen sowie kulturelle Anbieter sollen ihre Leistungen als vernetztes Angebot den Bürgern dieses Essener Stadtteils zugänglich machen. Dadurch sollen die Selbstständigkeit und Selbstbestimmung im Alter gestärkt, die Lebensqualität verbessert und pflegende Angehörige entlastet werden.

Ihre Vorteile

Es wird eine exklusive Beratung angeboten. Das Versorgungsnetzwerk verknüpft Hilfsangebote aus den verschiedenen Lebensbereichen:

  • soziale Versorgung - z.B. Selbsthilfegruppen, kulturelle oder religiöse Angebote
  • hauswirtschaftliche Versorgung - z.B. Lieferservice für den Einkauf, Hilfe bei der Suche nach weiterer Unterstützung im Haushalt
  • Betreuung und Begleitung- z.B. Vorlesen, Begleitung bei Behördengängen, Nachbarschaftshilfe
  • Mobilität - z.B. Rehabilitationssport und altersgerechte Bewegungsangebote, Sportvereine
  • pflegerische Versorgung - z.B. ambulante Pflegedienste, Pflegeheime, Tagespflege
  • medizinische Versorgung - z.B. Ärzte, Apotheken, Sanitätshäuser

Informationen für Interessierte

Sie möchten mehr über NAEHE erfahren?

Pflegestützpunkt im Hause der Novitas BKK
Anja Kiefer
/ E-Mail schreiben
Telefon: 0201 432 1680 / Fax: 0203 54560 8055
Kurfürstenstraße 56 in 45138 Essen