Viele Hände mit Daumen nach oben

Pflegeversicherung ab 2017

Derzeit sind in Deutschland etwa 2,63 Millionen Menschen pflegebedürftig. Das Statistische Bundesamt geht davon aus, dass die Zahl bis 2040 auf 3,6 Millionen steigen wird.

Im Hinblick auf diese Entwicklung wurde die Pflegeversicherung in der Vergangenheit  regelmäßig reformiert, so auch wieder zum 01.01.2017.

Mit dem Pflegestärkungsgesetzt (PSG) II kommt es zu der bislang umfassensten Änderung im Bereich der Pflegeversicherung.  Es wird ein ganz neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff und ein neues Begutachtungsinstrument eingeführt. Die bisherigen Pflegestufen werden durch Pflegegrade ersetzt, die Leistungsbeträge ausgeweitet bzw. erhöht.

Welche Änderungen kommen auf Sie zu? Was geschieht mit der bisherigen Pflegestufe? Wir haben die wichtigsten Infos für Sie zusammengefasst.

www.novitas-bkk.de nutzt Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität bieten zu können.